logotype

Individuelle Kunsthandwerkliche Schmuckanfertigung

Ginkgoschmuck

Die Ursprünge des Ginkgo biloba reichen etwa 300 Millionen Jahre zurück und führen uns in den Fernen Osten.
Der Ginkgo ist relativ unempfindlich gegenüber der modernen Umweltverschmutzung und üblichen Schädlingen, Pilzen, Bakterien und Viren.

In Europa wurde der Ginkgo im 18. Jh. durch Stecklinge, Ableger und Samen verbreitet.

Goethe – ebenso angesehener Botaniker und Naturwissenschaftler wie Dichter – war beeindruckt von der Schönheit und Fremdartigkeit des Ginkgos. Er widmete einer ihm verbundenen Freundin ein Gedicht über den Ginkgo.

Seitdem bringt man den Ginkgo biloba mit dem Namen Goethes in Verbindung.

Copyright © 2020  Schmuckatelier Wolfgang Lorenz
logotype
wolfgang lorenz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen